ss
»Das Wort Gottes enthält einen bisher unbekannten
geistigen Sinn… Das an sich unaussprechliche und
unfassbare Göttliche wurde im Herabsteigen zuerst
der Fassungskraft der Engel und dann der
Menschen angepasst. Daher stammt sein geistiger
Sinn, der im natürlichen auf ähnliche Weise
verborgen ist wie die Seele im Menschen.«

»Alle Religion ist eine Sache des Lebens, und
gelebte Religion besteht im Tun des Guten.«

»In keiner Weise kann man sagen, der Himmel sei
außerhalb von jemandem; er ist vielmehr innerhalb;
denn jeder Engel nimmt den Himmel außerhalb
seiner selbst gemäß dem Himmel in sich auf.«
»Der Endzweck der Schöpfung ist ein Himmel aus
dem menschlichen Geschlecht.«

»Die göttliche Vorsehung schaut auf das Ewige,
und auf das Zeitliche nur insoweit als es mit dem
Ewigen übereinstimmt.«

»Es klingt paradox, aber es ist dennoch vollkommen
wahr, dass die Engel den inneren Sinn des Wortes
besser und vollständiger verstehen, wenn Kinder
es lesen, als wenn Erwachsene es lesen, die keinen
Glauben und keine Liebe haben.«

»Das Göttliche fließt nicht weiter ein, als der Mensch
den Weg ebnet oder die Tür öffnet.«
»Ich bitte dich: Vermenge deine Vorstellungen nicht
mit Zeit und Raum! Inwieweit nämlich beim Lesen
des Folgenden Zeit und Raum in deinen
Vorstellungen vorhanden ist, insoweit verstehst du
es nicht. Denn das Göttliche ist nicht in Zeit und
Raum.«

»Die Zustände der ehelichen Liebe sind Unschuld,
Friede, Ruhe, innigste Freundschaft, volles Vertrauen
und das wechselseitiges Verlangen der Seele und
des Herzens, dem anderen alles Gute zu tun. Aus
diesen Zuständen kommt Seligkeit, Glück,
Wohlgefühl und Freude, und aus ihrem ewigen
Genuss geht schließlich die himmlische Glückseligkeit
hervor.«

»Macht im spirituellen Sinne besteht darin, Gutes
für andere zu wollen und, soweit das möglich ist,
anderen das übergeben zu wollen, was man selbst
hat.«

»Die Kirche des Herrn ist über den ganzen Erdkreis
verbreitet, folglich universell. Zu ihr gehören alle,
die je nach ihrer Religion im Guten der
Nächstenliebe gelebt haben.«
zurück
Spende